hier werden Einladungen zu den Vorträgen eingestellt, incl. einer kurzen Beschreibung zu den Vortragsinhalten

Paraffineinbettung botanischer Objekte und Mikrotomschnitte (von Sven Kötter)

Sven Kötter zeigte bei unserem Tübinger Mikroskopie-Stammtisch am 18. Oktober den Vortrag, den er zusammen mit Bob Lammert bei der Mikrogruppe Hamburg hielt.
Die Auszüge des Vortrags mit tollen Bildern hier in der Galerie, mit freundlicher Genehmigung von Sven.

Online-Mikroskopierabend „Video-Mikroskopie“, 25. Juni 2020

Der Mikroskopierabend wurde als ZOOM-Meeting – also Online – abgehalten.
Thema war die Videomikroskopie, moderiert von Alfons Renz.
Die immer wiederkehrende Fragen, ob ‚DSLR-Consumer-Camera oder USB-Video-Camera‘, wie stelle ich die optische Anpassung her und wie erfasse/bearbeite ich das Signal/Bild auf dem PC?

Diatomeen-Biologie, Kultivierung und Anregungen zur Lebendbeobachtung

Vortrag von Thomas Harbich am 21. Nov. 2019.

Diatomeen bilden die artenreichste Algenklasse. Dessen vielfältige Formen und Strukturen haben Naturforscher und Amateure seit ihrer Entdeckung in den Bann gezogen.

Vortrag: Die Abbe’schen Versuche zur Auflösung des Mikroskops

Für fast 150 Jahre setzte die von Ernst Abbe entwickelte Theorie der  mikroskopischen Abbildung eine natürliche Grenze für die maximale Auflösung: Der Öffnungswinkel Alpha, die Apertur, kennzeichnet somit die Auflösung eines Objektivs.

Bedeutende Mikroskope des 18. Jahrhunderts, Vortrag von Horst Kuhn

Aus seiner Sammlung von wissenschaftlich bedeutenden Mikroskopen und Präparaten hat unser Mitglied Horst Kuhn einige Mikroskope vorgestellt und besprochen.

„Forever Young“ – Tardigraden als Lebenskünstler

Vortrag von Dr. Ralph O. Schill:

Tardigraden als Lebenskünstler (was Sie schon lange über Bärtierchen wissen wollten).

Vitaltaxonomie bei Ascomyzeten. Mikroskopie von Pilzen – lebend oder tot?

Vortrag von Dr. Hans-Otto Baral.

Pilze werden häufig im herbarisierten Zustand mikroskopiert. Um brauchbare Präparate zu erzielen, werden sie mit diversen Chemikalien aufgequollen, aufgehellt und eingefärbt.

Vom Caprivi bis Kapstadt – ein Streifzug durch die Vielfalt der Arthropoden (Ausgefallen?)

Vom Caprivi bis Kapstadt – ein Streifzug durch die Vielfalt der Arthropoden mit ihrer Anpassung an die Biotope. Vortrag von Roland Herdtfelder und Dr. Wolf Reckhaus