Diatomeen-Biologie, Kultivierung und Anregungen zur Lebendbeobachtung

Vortrag von Thomas Harbich am 21. Nov. 2019.

Diatomeen bilden die artenreichste Algenklasse. Dessen vielfältige Formen und Strukturen haben Naturforscher und Amateure seit ihrer Entdeckung in den Bann gezogen.

Die TMG auf der Ausstellung der Aquarienfreunde Mössingen

Ein großer Erfolg war unsere Teilnahme an der Ausstellung der Aquarien- und Terrarienfreunde Mössingen e. V. An den drei Ausstellungstagen vom 1. bis 3. Nov. 2019 wurden immerhin über 1500 Besucher gezählt.

Antoni van Leeuwenhoek Tag am Anlagensee in Tübingen am 7. Sept. 2019

Genau vor 345 Jahren berichtete Antoni van Leeuwenhoek in einem Schreiben an die Royal Society in London von seinen Entdeckungen von ‚Microben‘ im Plankton. Wir haben diesen Tag im Anlagensee in Tübingen mit Replika der einfachen Mikroskope, die er benutzte, nachvollzogen und beobachteten das Plankton des Anlagensees.

Vortrag: Die Abbe’schen Versuche zur Auflösung des Mikroskops

Für fast 150 Jahre setzte die von Ernst Abbe entwickelte Theorie der  mikroskopischen Abbildung eine natürliche Grenze für die maximale Auflösung: Der Öffnungswinkel Alpha, die Apertur, kennzeichnet somit die Auflösung eines Objektivs.

Baggersee-Impressionen („Tag des Planktons“)

Tag des Planktons mit vielen Mikroskopen und Beprobung der Vielfalt der „Seebewohner“ im Baggersee Kirchentellinsfurt (7. Juli 2018).

Dreikönigs-Mikroskopieren: Mikro-Makro Workshop in der H. Fischer-Galerie

Am Mittwoch, den 6. Januar begann das Jahresprogramm 2016 mit dem Mikro-Makro Workshop in der H. Fischer Galerie von Elisabeth Barth, Herrenberger Strasse (im Erdgeschoss der Marquardtei).