Auch wenn sich die Corona-Viren unserm Blick durchs Mikroskop entziehen, so haben sie uns doch fest im Griff: Die für den üblichen Termin am letzten Donnerstag im Januar angesetzte Mitgliederversammlung musste in diesem Jahr als digitales Treffen abgehalten werden.

Tagesordnung

  • TOP 1 Bericht des Vorstands
  • TOP 2 Bericht zum Stand der Finanzen
  • TOP 3 Entlastung u. Neuwahl des Vorstands
  • TOP 4 Programm 2021:
      • Vorträge und Ausstellungen ?
      • Sonntagsstammtisch um 10 Uhr
      • Exkursionen und Termine der Tümpelgruppe
      • Fortbildung, Tauschabende
      • Mikroskopische Technik
      • Öffentlichkeitsarbeit (Homepage, Handzettel)
  • TOP 5 Verschiedenes

Der Vorstandschaft wurde entlastet und erneut gewählt. Das Amt des Webmasters übernimmt nun offiziell Horst Fries, der bereits die Umstellung von der alten zur neuen Homepage vorgenommen hatte.

Nach den weiteren Formalien, die rasch abgeschlossen werden konnten, durften wir uns noch einem speziellen mikroskopischen Thema widmen:

Wir bedanken uns über die Bereitschaft unseres TMG-Mitglieds Dr. Michael Lippert, einen Vortrag über seine Forschung im Bereich der Neurobiologie zu halten:Leuchtende Gedanken

Unglaubliche Möglichkeiten bieten sich mit modernster Technik, Neuronenaktivitäten in Mäuse-Gehirnen sichtbar zu machen.

Dr. Michael Lippert hat in Tübingen promoviert und leitet jetzt eine Forschergruppe am Zentrum für Integrative Neurobiologie an der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg.


Die Ergebnisse/Vorschläge der Mitgliederversammlung: