Gartenteich vs. Baggersee

Das Plankton im Baggersee K´furt hat Ruh´. Der See ist ja momentan für Besucher – also auch für uns – gesperrt.

Was gibt es alternativ im heimischen Gartenteich/Tonne/Kübel mikroskopisch zu beobachten? Bilder vom Leben im Teich möchten wir gerne auf dieser Website zusammenstellen. Welcher TMG´ler kann dazu etwas beisteuern? Bilder und ggf. Infos nimmt der momentane Webmaster Horst gerne entgegen: fries49@web.de. Größere Datenmengen (bis 2 GB) können z. B. über wetransfer.com übertragen werden – einfach, kostenlos und ohne Registrierung.

Ein Anfang ist gemacht. Was sich im Gartenteich von Horst Fries tummelt:

Das „Monster“ der vorletzten beiden Bilder ist wohl eine Zuckmückenlarve (Chironomide). Auf die Gefahr, dass ich mich zu sehr aus dem Fenster lehne, meine ich, dass es Psectrocladius sordinellus ist. Die „Klaue“ ist das Mandibel, das bei dieser Art nicht dem Beutefang, sondern zum Abgrasen dient.