Baggersee-Exkursionen am 4. und 11. Juli 2015

Bei hochsommerlichen Temperaturen und bestem Wetter! Diesmal dabei waren Studenten der medizinischen Entomologie und Vektorbiologie.

Deshalb die Suche nach Miracidien im Entenkot (‚Miracidien-Schlüpftest‘) und die Beprobung auf Anopheles-Larven. Auch dieses Jahr waren viele der älteren Anopheles-Larven mit Arrenurus-Milben parasitiert (‚Die Anti-Malaria-Milbe im Baggersee‘).

Im Plankton dominierten Cyanophycees (‚Blaualgen‘: Anabaena, Oszillatoria, Aphanizomenon flosaquae), die sich bei den hohen Wassertemperaturen rasant vermehren werden!